Neuer Hackescher Markt, Berlin-Mitte
An der Spandauer Brücke/Dircksenstraße

<  zurück

Neubau eines Gewerbe- und Wohnkomplexes

Objektdaten: 

  • 18.300 m² Mietfläche (davon 8.500 m² Wohnen)
  • 114 Wohneinheiten
  • 120 TG-Stellplätze  

Projektvolumen:

rd. 62.500.000 Euro

Timetable: 

  • 1997 - 1999 Ausführung und Fertigstellung 

Leistungen:

Businessplan u. Finanzierung, Steuerung Vertrieb, Verhandlung u. Abschluss Verkaufsverträge, Betreuung Erwerber inkl. Abnahmen u. Endabrechnungen

Eigentümer / Beauftragter:

Kaufmännische Projektleitung Volker Müller für Bassmann Bau AG (Eigenbestand im Joint Venture mit WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH)

Besonderheiten:

Abwicklung der Verkäufe nach MaBV, Realteilung des Gebäudekomplexes (inkl. TG) in 12 Teilgrundstücke und Begründung von drei Eigentümergemeinschaften

Hinweis: Bei dieser Referenz handelt es sich nicht um ein Projekt der Immpex, sondern ihr Management trug im Rahmen früherer Tätigkeiten entsprechende Verantwortung.